iPhone with user emojis

Anwendungsbereiche für Mitarbeiter Apps in modernen Unternehmen

Mobile Applikationen unterscheiden sich gegenüber Desktop-Anwendung nicht nur anhand der Art der Endgeräte, wie z.B. Smartphones oder Tablet-PC’s, welche die Applikationen schneller und ortsungebundener verfügbar machen. Sie ermöglichen völlig neue Anwendungsfälle und Einsatzbereiche im Unternehmensalltag. Die Vorteile, mobile Anwendungen im Unternehmen zu implementieren sind vielfältig (siehe auch). Die „Ortsunabhängigkeit“ ist ein naheliegender Vorteil, da Apps … Weiterlesen Anwendungsbereiche für Mitarbeiter Apps in modernen Unternehmen

Die 10 meist unterschätzten Features, die Ihnen das Leben leichter machen

tchop ist die erste Plattform, die Content Curation mit modernen Community-Funktionen und Social Media Features in einer eigenen App verbindet und sich damit sowohl für die interne als auch die externe Kommunikation mit der verschiedenen Zielgruppen eignet. Die Vielzahl der Möglichkeiten und Funktionen macht es dabei oft nicht leicht den Überblick zu behalten und für … Weiterlesen Die 10 meist unterschätzten Features, die Ihnen das Leben leichter machen

Illustration showing tchop backend

Wie man die Inhalte der eigenen App einfach in MS Teams oder anderen Systemen integrieren kann

In vielen Unternehmen wird mittlerweile moderne Kollaborations-Software wie MS Teams von Microsoft oder Slack (nun Teil von Salesforce) verwendet, um die alltägliche, teaminterne Kommunikation effizienter zu organisieren. Diese Plattformen sollen dabei meist die gute alte Email als primäres Mittel der Wahl in der Zusammenarbeit ersetzen. Die Idee: kanalbasierte Chats in Gruppen oder zwischen einzelnen bzw. … Weiterlesen Wie man die Inhalte der eigenen App einfach in MS Teams oder anderen Systemen integrieren kann

Smartphone with login screen

How to get started: Die wichtigsten 10 Tricks für “Newbies”

Alle neuen Dinge sind oft erst einmal ungewohnt und wirken deswegen etwas kompliziert. Keine Sorge: tchop macht es Ihnen einfach und Sie finden schnell die zu Ihren Anforderungen und Ihrer Zielgruppe passende Herangehensweise und Content-Struktur. Im nachfolgenden wollen wir die wichtigsten Hinweise für Redaktion und Administration einmal zusammenfassen. Damit bekommen Sie eine Idee was möglich … Weiterlesen How to get started: Die wichtigsten 10 Tricks für “Newbies”

Editoren und Leser unkompliziert zu Ihrer Pressespiegel App einladen

Ein einfaches und effizientes Onboarding, sowohl der beitragenden Kollegen als auch Ihrer Leserinnen und Lesern ist ein elementarer Bestandteil eines erfolgreichen News-Angebots. Mit tchop bieten wir Ihnen sehr einfache Möglichkeiten, Editoren sowie Leser zu Ihrem Angebot einzuladen. Im folgenden Beitrag zeigen wir, wie einfach das geht. Nutzermanagement im Channel Dashboard Über die in die Plattform … Weiterlesen Editoren und Leser unkompliziert zu Ihrer Pressespiegel App einladen

Content cards illustrated and on a smartphone

So einfach können Sie Newsletter-Inhalte in die eigene App integrieren

Newsletter erfreuen sich wachsender Beliebtheit sowohl im Marketing als auch im Bereich Kommunikation und Publishing. Als Nachrichtenformat bieten Newsletter unterschiedliche Vorteile abhängig vom Anwendungsfall. Man etabliert eine direkte Kundenbeziehung über die Email des Nutzers, die ja immer auch die Grundlage ist. Die Performance ist einfach messbar. Man ist unabhängig von dritten Parteien oder Plattformen wie … Weiterlesen So einfach können Sie Newsletter-Inhalte in die eigene App integrieren

Wie Sie Ihren Pressespiegel in tchop bearbeiten und verteilen

Ein wunderbarer Anwendungsfall von tchop ist die Verarbeitung und Distribution des täglichen Pressespiegels. Mitarbeiter in der Unternehmenskommunikation können Ihren Kollegen so den täglichen Pressespiegel einfach in einem ansprechenden mobilen Format übermitteln. Sie können zuvor auswählen was wichtig ist, die Inhalte nach eigenen Kriterien strukturieren und sogar um eigene Inhalte wie z.B. Kommentare ergänzen. Der Pressespiegel … Weiterlesen Wie Sie Ihren Pressespiegel in tchop bearbeiten und verteilen

Content cards illustrated and on a smartphone

tchop als mobile Kommunikationsplattform für “Communities of Interest”

Der Trend, dass sich Nutzer in der digitalen Welt zunehmend in geschlossenen Communities tummeln, austauschen und informieren ist unverkennbar. Selbst Mark Zuckerberg spricht vom Ende des klassischen Facebook Newsfeeds und der Tatsache, dass die Zukunft seiner Plattform in geschlossenen Gruppen liegt. Als mobile Kommunikationsplattform verbindet tchop Kommunikationsprofis, Redakteure und Macher mit Ihren Zielgruppen auf dem … Weiterlesen tchop als mobile Kommunikationsplattform für “Communities of Interest”

tchop app on smartphone

“Editor Limited”: eine Nutzerrolle – viele spannende Möglichkeiten

In vielen Fällen macht es Sinn eigene Nutzer/Innen und Leser/Innen für die Lieferung und Erstellung von Inhalten zu aktivieren. „User Generated Content“ ist oft besonders authentisch und vor allem wirtschaftlich hochattraktiv, weil für Medienanbieter und Unternehmen oft günstig (in der Regel kostenlos). Nutzer/innen sind es im Zeitalter von Social Media gewohnt, mit Ihrem Smartphone kurze Posts, Kommentare, Bilder … Weiterlesen “Editor Limited”: eine Nutzerrolle – viele spannende Möglichkeiten

Was sich aus unserem UNICEF Projekt “Living Schools” für Anwendungen der internen Kommunikation lernen lässt

Ron from tchop showing one of the kids in malawi his android smartphone Bereits vor einigen Wochen haben wir ausführlich über unsere Zusammenarbeit mit UNICEF Deutschland im Rahmen des Projektes „Living Schools“ in Malawi berichtet. Die Maßnahme ermöglicht es, Spendern in Deutschland den Fortschritt und die Entwicklung eines lokalen Projektes inklusive der Menschen dahinter auf … Weiterlesen Was sich aus unserem UNICEF Projekt “Living Schools” für Anwendungen der internen Kommunikation lernen lässt